Aktuelle Kommentare

Zu aktuellen Themen schreibt Franz Xaver Peteranderl, Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, regelmäßig Kommentare, die in unserem Newsletter "Infostream" veröffentlich werden.

In dieser Übersicht erhalten Sie den Überblick über die Themen der letzten acht bis zehn Wochen.



13.12.2018
Das Handwerk ist eine tragende Säule des wirtschaftlichen Erfolgs Bayerns

„Das Handwerk ist eine tragende Säule des wirtschaftlichen Erfolgs Bayerns. Es ist deshalb mehr als gerechtfertigt, dass die Handwerkspolitik ein zentraler Pfeiler der bayerischen Wirtschaftspolitik sein muss“ sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

06.12.2018
Meisterfeier der Handwerkskammer

„Der Meister im Handwerk ist eine Marke. Seine Bedeutung für die Wettbewerbsfähigkeit, die Qualität und das Ansehen des Handwerks kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Vor allem auch für das Funktionieren des dualen Systems der beruflichen Bildung ist er grundlegend“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl bei der Meisterfeier 2018.

29.11.2018
Vollversammlung der Handwerkskammer

„Der Koalitionsvertrag der neuen Bayerischen Staatsregierung bietet eine gute Grundlage zur Fortführung einer mittelstands- und handwerksfreundlichen Politik. Bayern muss seinen Vorsprung in diesem Bereich halten“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

22.11.2018
Viele Ausbildungsstellen unbesetzt

Für Handwerksbetriebe wird es immer schwieriger, angebotene Lehrstellen zu besetzen. „2018 fand sich für 1.900 vom oberbayerischen Handwerk angebotene Lehrstellen kein geeigneter Kandidat. Das entspricht 18,2 Prozent des Angebots“, erläuterte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl. „Damit hat sich das Problem im Vergleich zum Vorjahr noch einmal verschärft.“ 

15.11.2018
Keine streckenbezogene Maut für Handwerkerfahrzeuge

„Handwerkerfahrzeuge dürfen nicht in die streckenbezogene Maut einbezogen werden. Dieses EU-Vorhaben würde zu erheblichen Mehrkosten für unsere Betriebe führen“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

08.11.2018
Präsident Peteranderl begrüßt Regierungsbildung

Der Koalitionsvertrag von CSU und FREIE WÄHLER bietet aus Sicht des Präsidenten der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl eine gute Grundlage zur Fortführung einer wirtschaftsfreundlichen Politik in Bayern. Zentrale Forderungen von Handwerk und Mittelstand wurden in den Koalitionsvertrag aufgenommen. Allerdings enthält der Vertrag auch einige Punkte, die sich nicht zum Nachteil der Handwerksbetriebe entwickeln dürfen.

31.10.2018
Handwerkskonjunktur weiterhin unter Volldampf

„Die Handwerkskonjunktur läuft weiterhin ausgezeichnet. Aber die Anzeichen, dass das Wachstum am Scheitelpunkt angekommen ist, mehren sich“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl bei der aktuellen Konjunkturpressekonferenz der Kammer.

 

25.10.2018
Bezahlbare und nachhaltige Energieversorgung

„Die geringfügig sinkende EEG-Umlage ist zwar ein gutes Zeichen, aber reicht bei weitem nicht aus. Wir brauchen eine Generalüberholung der Energiepolitik, damit die Strompreise nicht immer weiter aus dem Ruder laufen“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl. 

18.10.2018
Handwerksfreundliche Politik gefordert

„Bayern ist zurecht stolz auf sein Handwerk. Eine handwerksfreundliche Politik muss deshalb auch in einer künftigen bayerischen Koalitionsregierung Priorität haben“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

11.10.2018
Diesel-Gipfel: Ergebnisse gehen in die richtige Richtung

„Fahrverbote sollen verhindert und Handwerker bei der Umrüstung ihrer Fahrzeuge unterstützt werden. Das ist für uns das Wichtigste!“, sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl. 

Ansprechpartner

Robert Fleschütz
Abteilungsleiter

Telefon 089 5119-117
Fax 089 5119-305
robert.fleschuetz--at--hwk-muenchen.de

Weitere Informationen

 Infostream-Archiv
 Infostream abonieren